Richtlinien in meiner empfohlenen Ernährung gemäß meiner Genetik

DNA-Kit im Karton

Entdecken Sie Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien, wie Ihr Körper Vitamine und Mineralien verstoffwechselt, Diäten und persönliche Empfehlungen und vieles mehr mit dem umfassendsten DNA-Kit.

Verwenden Sie den Coupon BLOG10

Sind Sie bereits genotypisiert? Laden Sie Ihre RAW!

An Stoffwechselwegen sind verschiedene Gene beteiligt, die die Pflege unserer Linie beeinflussen: die Art des Stoffwechsels (Thermogenese), Appetit (Sättigung) und Abbau von Triglyceriden (Lipolyse). Abhängig von den genetischen Varianten die für jeden dieser Faktoren vorhanden sind, wird empfohlen, dass Sie einige befolgen Richtlinien oder andere in deiner Ernährung.

  • Wenn du eine hast Stoffwechsel langsam, es wird empfohlen, die Aktivierung von braunem Fett (das verbrennt) zu stimulieren. Finden Sie heraus, wie in den personalisierten Vorschlägen der DNA-Test von ADNTRO.
  • wenn du Appetit Es ist hoch, es wird eine fraktionierte Ernährung empfohlen: wenig Nahrung häufiger
  • wenn du Triglyceridabbau Es ist langsam, es wird unter anderem vorgeschlagen, die Aufnahme einfacher Kohlenhydrate zu reduzieren.

Und woran liegt das? Die Antwort liegt in der Genetik

1) APPETIT: GENETIK, DIE EINE FRAKTIONIERTE ERNÄHRUNG VORSCHLAGEN

Nach dem Essen schüttet Ihr Körper das Sättigungshormon Leptin aus . Später, wenn der Leptinspiegel sinkt, wird Ghrelin , das Hungerhormon , ausgeschüttet und signalisiert Ihnen, zu essen.

Das Leptinsignal muss empfangen werden durch neuronale Zellen. Bei Menschen, die übergewichtig oder fettleibig sind, befindet sich normalerweise ein hoher Leptinspiegel in ihrem Körper, aber oft erhalten die Neuronen in ihrem Hypothalamus das Signal nicht. Einige Forscher theoretisieren, dass Menschen sein können Leptinresistent aufgrund genetischer Varianten, die Menschen auch „hyperphagisch“ oder unersättlich machen (das Signal wird im Gehirn nicht empfangen, obwohl es produziert wird).

Es gibt 3 Hauptgene beteiligt an Sättigung (Regulierung der Nahrungsaufnahme):

  1. MC4R- Gen: Das Melanocortin-4-Rezeptor-Gen spielt eine wichtige Rolle bei der Nahrungsaufnahme, dem Energiehaushalt und dem Gewichtsmanagement. Varianten von MC4R verursachen Fettleibigkeit, indem sie Hyperphagie (unkontrollierte Nahrungsaufnahme) und ein vermindertes Völlegefühl verursachen.
  2. Gen FTO: die Gen FTO es wirkt als RNA-Demethylase. Dies bedeutet, dass das vom Gen kodierte Protein FTO es reguliert die Genexpression anderer Gene. Varianten im Gen FTO mehr ausdrücken FTO, möglicherweise die Änderung der Ghrelin-mRNA und verursacht einen höheren Ghrelinspiegel ("Hungerhormon"). Außerdem ist das Gen FTO interagiert mit Leptin und erhöht die Resistenz gegen Leptin.
  3. BDNF- Gen: Es ist ein faszinierendes Wachstumshormon, das viele Funktionen in unserem Gehirn ausübt. Es ist wichtig bei Fettleibigkeit, da es mit der Art und Weise zusammenhängt, wie Ihr Gehirn Ihren Appetit steuert. Niedrige Konzentrationen von BDNF führen übermäßige Aufnahme: „hyperphagic Verhalten“.

2) ZERSETZUNG VON TRIGLYZERIDEN: GENETIK, DIE DIE REDUZIERUNG EINFACHER KOHLENHYDRATE VORSCHLAGEN.

Fette werden aus überschüssigen Kohlenhydraten erzeugt. Diese Fette (Fettsäuren) verbinden sich mit einem anderen Molekül (Glycerin) zu Triglyceriden.

Menschen, die übergewichtig oder fettleibig sind, neigen dazu, einen höheren Triglyceridspiegel als normal zu haben, aber so wie sie gebildet werden, werden auch Triglyceride entfernt. Bei dieser Eliminierung haben wir genetische und Umweltfaktoren. Wir werden den genetischen Faktor sehen, der mit dem Triglyceridstoffwechsel verbunden ist.

Der Abbau von Triglyceriden findet in einem Stoffwechselprozess statt, der als . bekannt ist Lipolyse bei denen Triglyceride dank der Lipasen, die Energie für unseren Körper freisetzt.

Lipoproteinlipase (LPL) ist das Hauptenzym, das für den Abbau von Triglyceriden verantwortlich ist , die vom LPL- Gen kodiert und vom APOA5-Gen reguliert werden. Daher sind genetische Varianten im LPL- und APOA5-Gen mit einer mehr oder weniger effizienten Lipolyse, also des Abbaus von Triglyceriden, verbunden.

Varianten im Gen GCKR Sie werden auch mit einem genetisch bedingten Anstieg des Triglyceridspiegels in Verbindung gebracht. Wissenschaftliche Studien haben es ermöglicht, eine mögliche Erklärung zu erarbeiten, die darauf hindeutet, dass diese Varianten die Expression von Enzymen verringern, die an der Glykolyse (einem Stoffwechselweg, der Glukose zur Energiegewinnung verbraucht) beteiligt sind und Enzyme, die am Lipogeneseweg und an der VLDL-Produktion beteiligt sind, überexprimieren. (Moleküle, die für den Transport von Triglyceriden verantwortlich sind).

Wenn Sie eine niedrige Lipolyse haben (Sie verbrennen langsam Fett), prädisponieren Sie aus diesen Gründen Ihre Genetik für hohe Triglyceride (ein Einflussfaktor bei Fettleibigkeit), da Ihr Körper weniger anfällig für deren Abbau ist.

3) STOFFWECHSEL: GENETIK, DIE DIE AKTIVIERUNG VON BRAUNEM FETT VORSCHLAGEN

Die genetische Erklärung für den langsamen Stoffwechsel finden Sie in diesem Artikel, in dem wir Ihnen erklären, auf welchen Stoffwechselwegen die Aufnahme von Fettsäuren erfolgt und warum sie ein Einflussfaktor auf die Ernährung ist.

MEINE GENETISCHEN ERGEBNISSE

Finden Sie heraus, welche Varianten sich in Ihren Genen verbergen, und erhalten Sie Ihre persönlichen Ernährungsvorschläge mit dem DNA-Tests von ADNTRO oder Hochladen Ihrer RAW-Datei.

Diesen Beitrag teilen

Weitere interessante Artikel

Die Gesundheit

Wie erblich ist die Parkinson-Krankheit?

Die Parkinson-Krankheit ist eine chronische neurodegenerative Erkrankung, die das zentrale Nervensystem betrifft, insbesondere die Bereiche des Gehirns, die für die Bewegungssteuerung zuständig sind. Sie ist

Weiterlesen "
Die Gesundheit

Was sind Autoimmunkrankheiten?

Autoimmunkrankheiten sind Erkrankungen, bei denen das Immunsystem irrtümlich gesunde Zellen und Gewebe im Körper angreift und sie fälschlicherweise für Agenten des Immunsystems hält.

Weiterlesen "
DNA-Kit im Karton

Entdecken Sie Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien, wie Ihr Körper Vitamine und Mineralien verstoffwechselt, Diäten und persönliche Empfehlungen und vieles mehr mit dem umfassendsten DNA-Kit.

Verwenden Sie den Coupon BLOG10

Sind Sie bereits genotypisiert? Laden Sie Ihre RAW!

Andere Themen

Teilen Sie diesen Beitrag:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
E-Mail

Erhalten Sie eine 10% Rabatt!

Eine Investition
für Lebenslang

DNA-Test mit Speichelprobe
Genauere Analyse
Abstammung, Nutrigenetik, Merkmale und Krankheiten,...
Sind Sie bereits genotypisiert?

Wenn Sie einen Test bei 23andMe, MyHeritage, Ancestry.com und anderen gemacht haben, können Sie Ihre DNA kostenlos bei DNATRO hochladen.

Verdauungsmedizin

Für Verdauungskliniken oder Ärzte. Liefert Informationen über die genetische Veranlagung zur Entwicklung von Krankheiten des Verdauungssystems- wie Morbus Chron, entzündliche Darmerkrankungen und viele andere - sowie Unverträglichkeiten. Dies unterstützt eine mögliche Früherkennung und PräventionDie neue Technologie ermöglicht präzisere und individuellere Eingriffe, um die Lebensqualität der Patienten zu verbessern.

Ernährung

Kardio

Die Anwendbarkeit und Bedeutung des PRS in der Kardiologie ist unterstützt von der American Heart Association (AHA). Die Anwendbarkeit von PRS wird durch dieses Instrument ermöglicht, das bei der Prävention von Herz-Kreislauf-ErkrankungenDie neue Studie, die Patienten mit einem höheren genetischen Risiko für die Entwicklung von Krankheiten wie Diabetes, Thromboembolien, Hypercholesterinämie und koronarer Herzkrankheit (KHK) identifiziert, ermöglicht es unter anderem Frühzeitige Interventionen und Präventivmaßnahmen um die kardiovaskuläre Gesundheit der Patienten zu verbessern.

Integration der Genetik in Ihre Praxis

Biobanken, Apotheken und CROs

Zugang und Konsultation von genetische Daten, die für Gesundheit und Pharmakologie relevant sind. Mit diesem Instrument können die Neigung der Patienten zu unerwünschten Wirkungen und die erforderlichen Dosisanpassungen für mehr als 150 Arzneimittel ermittelt werden, was die Sicherheit, Wirksamkeit und Personalisierung der Behandlung verbessert. Diese Informationen werden von der Stanford University unterstützt und von der FDA genehmigt und bieten Lösungen für Biobankenund Forschungseinrichtungen.

Integration der Genetik in Ihre Praxis

Dermatologie

Dieser Dienst ist auf dermatologische Kliniken spezialisiert. bietet Informationen zur DermatogenomikHautempfindlichkeiten, Wirksamkeit verschiedener topischer und oraler Behandlungen, wichtige Vitamine und Mineralien für die Hautgesundheit, dermatologische Erkrankungen, Hauttypen und mehr, um Ihnen zu helfen, Ihre Hautpflegeempfehlungen individuell zu gestalten.

Integration der Genetik in Ihre Praxis

Fitness- und Wellnesszentren

Die genetische Analyse ermöglicht es, persönliche Trainingsprogramme zu entwerfen, die unter Berücksichtigung genetischer Merkmale, die auf die Welt des Sports ausgerichtet sind, wie Muskelfasertypen und Verletzungsanfälligkeit, die Leistung maximieren und das Verletzungsrisiko verringern. Darüber hinaus können durch die Berücksichtigung genetischer Faktoren im Zusammenhang mit Schlaf und Langlebigkeit Empfehlungen für einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil gegeben werden.

Integration der Genetik in Ihre Praxis

Nutri & Fitness

Die praktische Anwendung der Nutrigenomik ermöglicht es Ihnen, sich von der Konkurrenz abzuheben, indem Sie den Patienten personalisierte und genaue Informationen über genetische Prädispositionen für LebensmittelunverträglichkeitenDer Ansatz ermöglicht die Erstellung von vollständig angepassten Ernährungsplänen, einschließlich des Gehalts an Vitaminen und Mineralien sowie der erwarteten Wirksamkeit verschiedener Arten von Diäten entsprechend dem genetischen Profil. Dieser Ansatz ermöglicht die Erstellung von Ernährungsplänen, die vollständig auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt sind. individuelle Bedürfnisse der einzelnen Personen, um die Ergebnisse zu maximieren und einen außergewöhnlichen und differenzierten Service im Bereich der Ernährung zu bieten.

Integration der Genetik in Ihre Praxis

Neuro

Sehr nützlich für Psychiatrische Kliniken und psychologische Praxen. Liefert Informationen über die genetische Veranlagung zur Entwicklung von Erkrankungen des Nervensystems und psychischen Störungenwie Alzheimer, Parkinson, Schizophrenie, bipolare Störungen und Zwangsstörungen, um nur einige zu nennen. Dies unterstützt eine mögliche Frühdiagnose und Vorbeugung dieser Krankheiten, was präzisere und individuellere Interventionen für Verbesserung der Lebensqualität der Patienten.

Integration der Genetik in Ihre Praxis