Der Stoffwechsel von Vitamin D

DNA-Kit im Karton

Entdecken Sie Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien, wie Ihr Körper Vitamine und Mineralien verstoffwechselt, Diäten und persönliche Empfehlungen und vieles mehr mit dem umfassendsten DNA-Kit.

Verwenden Sie den Coupon BLOG10

Sind Sie bereits genotypisiert? Laden Sie Ihre RAW!

Sie haben wahrscheinlich schon gehört, dass Vitamin D das Sonnenschein-Vitamin ist. Von ADNTRO möchten wir Ihnen verraten, dass dies die halbe Wahrheit ist. Es ist ein Zusammenspiel zwischen unserer Ernährung, unserem Körper und dem Sonnenlicht.

Der Stoffwechsel von Vitamin D

Zunächst einmal müssen wir wissen, dass es verschiedene Formen von Vitamin D gibt:

  1. Provitamin D2 oder pflanzliches Ergosterol, das aktiviert wird, um Vitamin D2 oder Ergocalciferol (Ursprung Gemüse).
  2. Provitamin D3 oder 7-Dehydrocholesterin, das aktiviert wird zu Vitamin D3 oder Cholecalciferol (Herkunft Tier). Dieser Vorgang (kutane Vitamin-D-Synthese) findet in der Haut statt und ist die größte Vitamin-D-Quelle des Menschen. Es versorgt uns mit ca. 90% des notwendigen Vitamin D.

Beide Provitamine werden durch ultraviolette Strahlen aktiviert, werden zu Prävitaminen und später durch eine Umverteilung ihrer Atome (Isomerisierung) zu Vitaminen. Sobald dieser Prozess stattfindet, werden die Vitamine freigesetzt und durch den Blutkreislauf transportiert und schließlich von der Niere zu zirkulierendem Hormon verarbeitet.

HAUTSYNTHESE VON VITAMIN D

Da die kutane Vitamin-D-Synthese den größten Teil der notwendigen Vitamin-D-Versorgung liefert, werden wir uns im Detail ansehen, woraus dieser Prozess besteht.

Provitamin D3 (7-Dehydrocholesterin) ist ein Molekül mit einem Ring mit Doppelbindungen (in der Abbildung unten orange markiert). Beim Empfang von Wellenlängen des Sonnenlichts zwischen 290 und 315 nm öffnet sich der Ring mit Doppelbindungen bei der Absorption von Photonen, wodurch Prävitamin D3 (Präcolecalciferol) entsteht, ein sehr instabiles Molekül. Schließlich verteilt es dank der Wärme seine Atome neu und durchläuft einen Prozess, der als thermische Isomerisierung bekannt ist und bei dem Vitamin D3 (Cholecalciferol) entsteht. 

Dieses Molekül wird 25-Hydroxyvitamin D, erster biologisch aktiver Metabolit in der Leber produziert und zur Quantifizierung des Vitamin-D-Spiegels im Blut verwendet. Es wird dann durch den Blutkreislauf zur Speicherung ins Fettgewebe oder zur endgültigen Aktivierung in die Niere transportiert (1α, 25-Dihydroxyvitamin D).

FAKTOREN, DIE DIE HAUTSYNTHESE BEEINFLUSSEN

Es wird geschätzt, dass eine Sonnenexposition von 5-15 Minuten / Tag auf Gesicht und Armen im Frühling, Sommer und Herbst in der Lage ist, die Vitamin-D-Speicher auf einem angemessenen Niveau zu halten. Welche Faktoren beeinflussen eine höhere oder niedrigere Zufuhr von Vitamin D in unserem Körper? Es gibt Umweltfaktoren, phänotypische Faktoren, die für jede Person spezifisch sind, und genetische Faktoren.

UMWELTFAKTOREN

Sonnenlichtintensität: variiert je nach Jahreszeit, Breitengrad und Tageszeit. Im Winter, am frühen Morgen und am späten Nachmittag, treffen die Sonnenstrahlen schräg auf die Erde ein. In diesem Fall werden mehr Photonen von der Ozonschicht absorbiert und weniger von unserer Haut, die für die Synthese von Hautvitamin D notwendig ist.

Sonnenschutzcreme: Da die Cremes die Sonnenstrahlung absorbieren, bevor sie in die Haut eindringt, ist der Schutz der Sonnencreme umso geringer, desto geringer ist die Fähigkeit zur Hautsynthese, aber desto besser der Schutz unserer Haut.

INDIVIDUELLE PHENOTYPISCHE FAKTOREN

Das Alter: Menschen über 70 Jahre produzieren 25% aus Vitamin D, das von einer 20-jährigen Person synthetisiert wird, indem sie sich der gleichen Menge Sonnenlicht aussetzt.

Melaninmenge: Menschen mit einem höheren Melaningehalt benötigen eine längere Sonneneinstrahlung, um die gleiche Menge an Vitamin D (Cholecalciferol) zu synthetisieren wie eine Person mit weniger Melanin. Dieser Unterschied ist auf die Fähigkeit von Melanin zurückzuführen, Photonen zu absorbieren. Je niedriger, desto größer ist die Melaninmenge.

GENETISCHE FAKTOREN

Wie wir gesehen haben, benötigt die Vitamin-D-Synthese a Stoffwechsel Komplex. Es gibt zahlreiche chemische Reaktionen für Aktivierung von Vitamin D (25-Hydroxyvitamin D) und das Transport Von dem selben. Deshalb beeinflusst die Genetik den Vitamin-D-Stoffwechsel und damit das Verhältnis der Vitamin-D-Aufnahme. Sie interessieren sich für Ihre genetischen Varianten im Zusammenhang mit der Aktivierung von Vitamin D und seinem Transport? Finden Sie es heraus mit dem DNA-TEST von ADNTRO oder Ihre RAW-Datei hochladen.

Diesen Beitrag teilen

Weitere interessante Artikel

Die Gesundheit

Wie erblich ist Alzheimer?

Die Alzheimer-Krankheit ist eine komplexe Krankheit, deren Ausbruch und Verlauf durch eine Kombination genetischer Faktoren beeinflusst wird (Vererbbarkeit der Alzheimer-Krankheit).

Weiterlesen "
DNA-Kit im Karton

Entdecken Sie Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien, wie Ihr Körper Vitamine und Mineralien verstoffwechselt, Diäten und persönliche Empfehlungen und vieles mehr mit dem umfassendsten DNA-Kit.

Verwenden Sie den Coupon BLOG10

Sind Sie bereits genotypisiert? Laden Sie Ihre RAW!

Andere Themen

Teilen Sie diesen Beitrag:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
E-Mail

Erhalten Sie eine 10% Rabatt!

Eine Investition
für Lebenslang

DNA-Test mit Speichelprobe
Genauere Analyse
Abstammung, Nutrigenetik, Merkmale und Krankheiten,...
Sind Sie bereits genotypisiert?

Wenn Sie einen Test bei 23andMe, MyHeritage, Ancestry.com und anderen gemacht haben, können Sie Ihre DNA kostenlos bei DNATRO hochladen.

Verdauungsmedizin

Für Verdauungskliniken oder Ärzte. Liefert Informationen über die genetische Veranlagung zur Entwicklung von Krankheiten des Verdauungssystems- wie Morbus Chron, entzündliche Darmerkrankungen und viele andere - sowie Unverträglichkeiten. Dies unterstützt eine mögliche Früherkennung und PräventionDie neue Technologie ermöglicht präzisere und individuellere Eingriffe, um die Lebensqualität der Patienten zu verbessern.

Ernährung

Kardio

Die Anwendbarkeit und Bedeutung des PRS in der Kardiologie ist unterstützt von der American Heart Association (AHA). Die Anwendbarkeit von PRS wird durch dieses Instrument ermöglicht, das bei der Prävention von Herz-Kreislauf-ErkrankungenDie neue Studie, die Patienten mit einem höheren genetischen Risiko für die Entwicklung von Krankheiten wie Diabetes, Thromboembolien, Hypercholesterinämie und koronarer Herzkrankheit (KHK) identifiziert, ermöglicht es unter anderem Frühzeitige Interventionen und Präventivmaßnahmen um die kardiovaskuläre Gesundheit der Patienten zu verbessern.

Integration der Genetik in Ihre Praxis

Biobanken, Apotheken und CROs

Zugang und Konsultation von genetische Daten, die für Gesundheit und Pharmakologie relevant sind. Mit diesem Instrument können die Neigung der Patienten zu unerwünschten Wirkungen und die erforderlichen Dosisanpassungen für mehr als 150 Arzneimittel ermittelt werden, was die Sicherheit, Wirksamkeit und Personalisierung der Behandlung verbessert. Diese Informationen werden von der Stanford University unterstützt und von der FDA genehmigt und bieten Lösungen für Biobankenund Forschungseinrichtungen.

Integration der Genetik in Ihre Praxis

Dermatologie

Dieser Dienst ist auf dermatologische Kliniken spezialisiert. bietet Informationen zur DermatogenomikHautempfindlichkeiten, Wirksamkeit verschiedener topischer und oraler Behandlungen, wichtige Vitamine und Mineralien für die Hautgesundheit, dermatologische Erkrankungen, Hauttypen und mehr, um Ihnen zu helfen, Ihre Hautpflegeempfehlungen individuell zu gestalten.

Integration der Genetik in Ihre Praxis

Fitness- und Wellnesszentren

Die genetische Analyse ermöglicht es Gestaltung personalisierter Ausbildungsprogramme die durch die Berücksichtigung sportartspezifischer genetischer Merkmale wie Muskelfasertypen und Verletzungsanfälligkeit die Leistung maximieren und das Verletzungsrisiko verringern. Durch die Berücksichtigung genetischer Faktoren im Zusammenhang mit Schlaf und Langlebigkeit kann darüber hinaus Folgendes angeboten werden Empfehlungen für einen gesunden Lebensstil und nachhaltig.

Integration der Genetik in Ihre Praxis

Nutri & Fitness

Die praktische Anwendung der Nutrigenomik ermöglicht es Ihnen, sich von der Konkurrenz abzuheben, indem Sie den Patienten personalisierte und genaue Informationen über genetische Prädispositionen für LebensmittelunverträglichkeitenDer Ansatz ermöglicht die Erstellung von vollständig angepassten Ernährungsplänen, einschließlich des Gehalts an Vitaminen und Mineralien sowie der erwarteten Wirksamkeit verschiedener Arten von Diäten entsprechend dem genetischen Profil. Dieser Ansatz ermöglicht die Erstellung von Ernährungsplänen, die vollständig auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt sind. individuelle Bedürfnisse der einzelnen Personen, um die Ergebnisse zu maximieren und einen außergewöhnlichen und differenzierten Service im Bereich der Ernährung zu bieten.

Integration der Genetik in Ihre Praxis

Neuro

Sehr nützlich für Psychiatrische Kliniken und psychologische Praxen. Liefert Informationen über die genetische Veranlagung zur Entwicklung von Erkrankungen des Nervensystems und psychischen Störungenwie Alzheimer, Parkinson, Schizophrenie, bipolare Störungen und Zwangsstörungen, um nur einige zu nennen. Dies unterstützt eine mögliche Frühdiagnose und Vorbeugung dieser Krankheiten, was präzisere und individuellere Interventionen für Verbesserung der Lebensqualität der Patienten.

Integration der Genetik in Ihre Praxis