Sephardische Juden - Ursprünge der Ahnen

DNA-Kit im Karton

Entdecken Sie Ihre Herkunft und vieles mehr mit
das vollständigste DNA-Kit .

Sind Sie bereits genotypisiert? Laden Sie Ihre RAW!

Die jüdische Gemeinschaft wurde im Laufe ihrer Geschichte aus vielen Orten förmlich vertrieben. Die erste davon war 49 n. Chr., als die Juden per Dekret aus Rom vertrieben wurden. Es dauerte viele Jahrhunderte, bis die Juden erneut aus ihrem Land vertrieben wurden, dieses Mal waren es die Westgoten, die sie verbannten. Dem gleichen Beispiel folgten die Almohaden von Al-Andalus, die Franzosen, die Engländer und die Österreicher.

Sephardische Juden sind diejenigen, die vor ihrer Vertreibung im Jahr 1492 in Spanien lebten, aber auch ihre Nachkommen.

Man schätzt, dass die jüdische Bevölkerung in Kastilien und Aragonien in jenen Jahren 200.000 Personen umfasste (5% der Gesamtbevölkerung), von denen 50.000 das Land nie verließen, da sie zum Christentum übertraten. Die meisten Exilanten ließen sich in Nordafrika oder im Osmanischen Reich nieder.

In Spanien kann man einige der Bauwerke bewundern, die sephardische Juden einst in ganz Kastilien errichtet haben. Bekannt ist die Jüdisches Viertel von Segovia oder das jüdische Viertel von Toledomit schönen Synagogen, Plätzen und Palästen.

Sephardische Juden sprechen das Judeo-Spanische, eine Mischung aus Altkastilisch und Hebräisch mit starken Einflüssen aus dem Französischen, Türkischen und Griechischen.

Juden

Derzeit leben etwa 2.200.000 Sephardim in Israel und in geringerem Maße in den Vereinigten Staaten. Als Erbe ihrer kastilischen Vergangenheit können wir einige Nachnamen, die heute in Spanien üblich sind (wie Zamora, Franco oder Martín), und verschiedene Wörter ihrer Sprache (z. B. Pronomen oder Suffixe) unterscheiden.

Möchten Sie wissen, ob Ihre DNA mit der der Serfardi-Juden übereinstimmt? Möchten Sie mehr über andere Ethnien erfahren? Finden Sie es heraus in ADNTRO. Es wird Sie nicht gleichgültig lassen.

Diesen Beitrag teilen

Weitere interessante Artikel

Unternehmensnachrichten

Conway. Das Spiel des Lebens

Erklärung des Spiels des Lebens Das Spiel des Lebens ist ein zellulärer Automat, der 1969 von dem Mathematiker John Horton Conway entwickelt wurde. Er

Weiterlesen "
DNA-Kit im Karton

Entdecken Sie Ihre Herkunft und vieles mehr mit
das vollständigste DNA-Kit .

Sind Sie bereits genotypisiert? Laden Sie Ihre RAW!

Andere Themen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir senden Ihnen jeden Monat interessante Nachrichten aus der Welt der Genetik und Neuigkeiten von unserer Plattform, die Sie nicht verpassen dürfen