Datenschutzpolitik

1. einleitung

ADNTRO GENETICS SL (nachstehend "ADNTRO,") ist der Eigentümer der Website http://adntro.com/  (nachstehend "Website" genannt) sowie der Plattform https://app.adntro.com/ (nachstehend die "Plattform") und handelt als für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern ("Nutzer"), die auf die Website und die Plattform zugreifen, sie durchsuchen und nutzen.

Mit dieser Datenschutzrichtlinie und in Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 2016/679 ("GDPR") und dem Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte ("LOPDGDD"), ADNTRO, informiert die Nutzer, die die Website und die Plattform nutzen, über die Verarbeitung personenbezogener Daten, die von folgenden Stellen verarbeitet werden können ADNTRO,Der Zweck dieser Informationen besteht darin, den Nutzern die Möglichkeit zu geben, frei und freiwillig zu entscheiden, ob sie die angeforderten Informationen bereitstellen möchten.

Der Nutzer erklärt, über die Bedingungen zum Schutz personenbezogener Daten informiert worden zu sein und den Inhalt der vorliegenden Datenschutzrichtlinie zu akzeptieren und zu verstehen. Andernfalls akzeptieren Sie bitte die Datenschutzrichtlinie nicht und nutzen Sie die Website und/oder die Plattform nicht.

2. die Identität des für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlichen

Der Controller ist ADNTRO, mit Sitz in Colonia de Sant Pere, Finca Es pinaret, C.P. 07579, Artà (ILLES BALEARS), Spanien, mit N.I.F. B01663657 und E-Mail Adresse [email protected]

3. Erhobene Daten, Zwecke, Rechtsgrundlage und Speicherdauer

Anhand der folgenden Tabelle informieren wir Sie über die Daten, die ADNTRO, Die über den Nutzer erhobenen Daten sowie die Rechtsgrundlage, auf der die Verarbeitung dieser Daten legitimiert ist, der Zweck der Verarbeitung und die Speicherfristen.

Auf der Website gesammelte Daten.

Erfasste DatenRechtsgrundlageZweckKonservierungszeitraum
Daten zur Website-Navigation: IP und andere Merkmale des Surfverhaltens der Nutzer (z. B. Standort und/oder Gerät), die aus der Verwendung von Cookies oder ähnlichen auf der Website verwendeten Technologien abgeleitet werden. Weitere Informationen findet der Nutzer in unserem Cookie-Politik.Zustimmung über das Cookie-Banner zu Beginn des Browsens zur Verfügung gestellt. Der Nutzer kann seine Zustimmung widerrufen, indem er die in der Datenschutzerklärung angegebenen Schritte unternimmt. Cookie-Politik.

Legitimes Interesse

Diejenigen Cookies, die als technisch eingestuft werden, sind für den Betrieb der Website erforderlich.
Analyse des Surfverhaltens und Statistiken: 

Die Informationen, die durch Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien gesammelt werden, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen.
Die Aufbewahrungsfristen hängen von den einzelnen Cookies ab. Weitere Informationen über die Aufbewahrungsfristen für die einzelnen Arten von Cookies finden Sie in der  Cookie-Politik.
Benutzerkontakt auf der Website

KontaktangabenVor- und Nachname, E-Mail des Benutzers. Inhalt der Nachricht

Legitimes Interesse alle Fragen und/oder Vorfälle zu klären und dem Nutzer einen angemessenen Service zu bieten.Benutzerunterstützung:
(E-Mail-Versand / ChatBot / Kontaktformular).

Unterstützung des Nutzers bei Fragen, Problemen und/oder Zwischenfällen im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienstleistung für den Nutzer.

Für die Zeit, die notwendig ist, um die Frage zu beantworten und/oder den vom Nutzer angegebenen Vorfall zu lösen.
Newsletter

  KontaktangabenE-Mail Adresse. Vorbehaltlich der Zustimmung des Nutzers kann die Bestellhistorie verarbeitet werden, um personalisierte Angebote für die Lieblingsprodukte des Nutzers zu versenden.

ZustimmungDurchführung von Marketingkommunikation und den Nutzer über Veranstaltungen, Berichte und andere auf der Website verfügbare Dienste zu informieren.Diese Daten werden so lange verwendet, wie der Nutzer die kommerzielle Kommunikation abonniert hat. Wenn Sie sich für die Abmeldung entscheiden, werden alle Ihre persönlichen Daten, die für diese Funktion gesammelt wurden, gelöscht, unbeschadet der Sperrung für 5 Jahre, um eventuellen Verpflichtungen nachzukommen.

Auf der Plattform gesammelte Daten

Erfasste DatenRechtsgrundlage ZweckKonservierungszeitraum
Plattform NavigationsdatenIP und andere Merkmale des Surfverhaltens der Nutzer (z. B. Standort und/oder Gerät), die aus der Verwendung von Cookies oder ähnlichen auf der Plattform eingesetzten Technologien abgeleitet werden. Weitere Informationen findet der Nutzer in unserem Cookie-Politik.Die Zustimmung erfolgt über den Cookie-Banner beim Start der Navigation. Der Nutzer kann seine Zustimmung widerrufen, indem er die in der Datenschutzerklärung angegebenen Schritte unternimmt. Cookie-Politik.

Legitimes InteresseDiejenigen Cookies, die als technisch eingestuft werden, sind für den Betrieb der Website erforderlich.

Analyse des Surfverhaltens und Statistiken: Die Informationen, die durch Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien gesammelt werden, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen.Die Aufbewahrungsfristen hängen von den einzelnen Cookies ab. Weitere Informationen über die Aufbewahrungsfristen für die einzelnen Arten von Cookies finden Sie in der  Cookie-Politik.
Identifizierung und Kontaktangaben.

E-Mail-Telefonnummer, Liefer- und Rechnungsanschrift, MwSt.-Nummer.

Durchführung des Vertragsverhältnisses.Abwicklung des Kaufs und der Lieferung des Kits (Adntro Pack / Adntro Premium) des Nutzers.Während der Laufzeit des Vertragsverhältnisses und für 5 Jahre danach, um sich mit allen Vorfällen oder rechtlichen Verpflichtungen zu befassen, die sich aus dem Vertrag ergeben können.
Identifizierungsdaten, Kontaktdaten, Daten über persönliche Merkmale

E-Mail Adresse. Name des Benutzers. Benutzerprofil (Geschlecht, Geburtsjahr, Gewicht, Größe, Blutgruppe).

Durchführung des Vertragsverhältnisses.DNA-Kit aktivieren / Registrierung für registrierte Benutzer.  

Verwalten Sie das Benutzerkonto. Zur Erbringung der Dienstleistungen. Zur Durchführung von Transaktionsmitteilungen und Mitteilungen im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienstleistung.

während der Erbringung des Dienstes und für 5 Jahre danach, um sich mit allen Vorfällen oder rechtlichen Verpflichtungen zu befassen, die sich aus der Erbringung des Dienstes ergeben können.
Kontaktangaben

Vor- und Nachname, E-Mail des Benutzers. 

Inhalt der Nachricht
Legitimes Interesse alle Fragen und/oder Vorfälle zu klären und dem Nutzer einen angemessenen Service zu bieten.Benutzerkontakt auf der Plattform. E-Mail-Versand, ChatBot, Kontakt-Formular

 

Unterstützung des Nutzers bei Fragen, Problemen und/oder Zwischenfällen im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienstleistung für den Nutzer.

Für die Zeit, die notwendig ist, um die Frage zu beantworten und/oder den vom Nutzer angegebenen Vorfall zu lösen.
Kontaktangaben  E-Mail.ZustimmungNewsletter

 

Zur Durchführung von Marketingmitteilungen und zur Information des Nutzers über Veranstaltungen, Berichte und andere auf der Website verfügbare Dienste.

Diese Daten werden so lange verwendet, wie der Nutzer die kommerzielle Kommunikation abonniert hat. Wenn Sie sich für die Abmeldung entscheiden, werden alle Ihre persönlichen Daten, die für diese Funktion gesammelt wurden, gelöscht, unbeschadet der Sperrung für 5 Jahre, um eventuellen Verpflichtungen nachzukommen.

Die auf diese Weise erhobenen Daten können verwendet werden von ADNTRO, für die in Artikel 89 der Datenschutz-Grundverordnung anerkannten kompatiblen Zwecke, für die Erstellung von Berichten und statistischen Studien, um das Wissen über die von den Nutzern nachgefragten Produkte zu erweitern und die Qualität der Dienstleistungen der Website und der Plattform zu verbessern. Zu diesem Zweck werden Pseudonymisierungssysteme eingesetzt, die die Vertraulichkeit und Sicherheit der personenbezogenen Daten der Nutzer gewährleisten.

4. Weitergabe von Daten an Dritte und internationale Übermittlung.

ADNTRO, behandelt personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht streng vertraulich. Wir werden jedoch personenbezogene oder andere Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, weitergeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder um andere Verpflichtungen nach geltendem Recht ordnungsgemäß zu erfüllen. ADNTRO, wird sicherstellen, dass Ihre Identität streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben wird, sofern dies hierin nicht anders festgelegt und vereinbart ist.

Ungeachtet der obigen Ausführungen, ADNTRO, nutzt die Dienste von Drittanbietern von Technologiedienstleistungen (Hosting, Zahlungsgateway, CRM und andere), um den Betrieb der Website und der Plattform zu gewährleisten und Dienstleistungen zu erbringen, die die personenbezogenen Daten, die durch die mit den darin implementierten Formularen unterzeichneten Vereinbarungen zur Verfügung gestellt werden, als Datenverarbeiter verarbeiten können und auch Daten innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") verarbeiten können und einige internationale Transfers außerhalb des EWR vornehmen können:

  • Technologie-Dienstleister die mit dem Betrieb und dem Hosting der Website befasst sind, sowie die Anbieter von elektronischen Kommunikationsdiensten, die von ADNTRO, um den Versand von Transaktionsmitteilungen und gegebenenfalls, vorbehaltlich der Zustimmung des Nutzers, kommerzielle Mitteilungen an den Nutzer zu ermöglichen. Im Besonderen, ADNTRO, hat mit den folgenden Anbietern von Technologiediensten Verträge geschlossen:
    • Hetzner Online GmbH ("Hetzner"): Wir nutzen die Dienste von Hetzner für das Hosting und die Speicherung der durch die Nutzung der Website gesammelten und erzeugten Informationen und personenbezogenen Daten auf den Servern von Hetzner, was sowohl die Möglichkeit des Zugriffs auf dieselben im Falle eines technischen Notfalls als auch die Sammlung, Speicherung und Vernetzung der auf seinen Servern in der Europäischen Union gehosteten Daten in Übereinstimmung mit seinen besonderen Bedingungen für Hosting-Dienste beinhaltet. Weitere Informationen finden Sie auch in der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens: https://www.hetzner.com/legal/privacy-policy 
    • Google Ireland Limited, ("Google") als
      • Anbieter von Hosting-, Aufbewahrungs- und Speicherdiensten für Informationen und personenbezogene Daten.
      • Die Dienste des Google-Analytics-Tools ermöglichen es, zu verstehen, wie die Nutzer der Website und der Plattform mit deren Inhalten interagieren, und deren Betrieb zu analysieren.
      • E-Mail-Dienstleister für die Kommunikation mit den Nutzern.
    • Ausführliche Informationen darüber, wie Google Ireland Limited die personenbezogenen Daten der Nutzer über seine Google-Dienste verarbeitet, finden Sie hier.
  • Anbieter von Zahlungsdiensten: ADNTRO, auf der Plattform über Dienste von Zahlungsdienstleistern verfügt, die die in den Verordnungen über Zahlungsdienste festgelegten Sicherheitsmaßnahmen einhalten und nach dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) der Stufe 1 zertifiziert sind: Wenn der Nutzer seine Zahlungsdaten auf der Plattform eingibt (Name des Karteninhabers, Kartennummer, Ablaufdatum, CVV), werden diese direkt auf den Servern des Zahlungsgateway-Anbieters gespeichert, ohne dass der Nutzer die Möglichkeit hat ADNTRO, hat Zugang zu den Bankkartendaten des Nutzers und speichert diese nicht auf seinen Servern, sondern sie werden von den Zahlungsgateways in Übereinstimmung mit ihren unten verfügbaren Datenschutzrichtlinien verarbeitet. ADNTRO, erhält eine Auftragsbestätigung, dass der Geldtransfer erfolgreich abgeschlossen wurde, und stellt dem Nutzer eine Rechnung für die vertraglich vereinbarten Dienstleistungen aus.
    • StreifenMit der Durchführung von Zahlungen über Stripe erkennt der Nutzer an und akzeptiert, dass die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Zahlungstransaktion zugunsten von ADNTRO, wird von Stripe in Übereinstimmung mit seiner Datenschutzerklärung durchgeführt: https://stripe.com/es/privacy. ADNTRO, die in der geltenden Gesetzgebung vorgesehenen rechtlichen Schritte unternommen hat und sich den Musterklauseln zum Schutz der Rechte und Freiheiten der Betroffenen angeschlossen hat.
    • PaypalMit der Durchführung von Zahlungen über Paypal erkennt der Nutzer an und akzeptiert, dass die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Zahlungstransaktion zugunsten von ADNTRO, wird von Paypal in Übereinstimmung mit seiner Datenschutzerklärung durchgeführt:
      https://www.paypal.com/es/webapps/mpp/ua/privacy-full
      ADNTRO, die in den geltenden Rechtsvorschriften vorgesehenen rechtlichen Schritte unternommen hat, indem sie die Musterklauseln für den Schutz der Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen unterzeichnet hat, die unter https://www.paypal.com/us/webapps/mpp/ua/data-protection 
  • Anbieter von Transportdienstleistungen. ADNTRO, schließt Verträge mit Dritten für den Transport von DNA-Kits ab. ADNTRO, wird dem Transportunternehmen die Identifikationsdaten des Käufers, die Lieferadresse und die Kontaktdaten mitteilen, um die Lieferung zwischen dem Nutzer und dem entsprechenden Transportunternehmen zu koordinieren.
  • Dienstanbieter für den Versand von E-Mails geschäftliche und/oder kommerzielle Mitteilungen per E-Mail.

ADNTRO, kann personenbezogene Daten über die Unternehmen seiner Unternehmensgruppe hinaus zum Zwecke der Geschäftsaufteilung, der Verwaltung des Kundenportfolios oder zu anderen Zwecken der internen Geschäftsorganisation an jedes Unternehmen weitergeben, das an einem Kauf oder Erwerb interessiert ist ADNTRO, oder einen Teil seiner Tätigkeit und somit allen nationalen oder internationalen Prüfern Zugang zu gewähren, damit sie ihre "Prüfungsarbeiten" durchführen können.Sorgfaltspflicht"sofern eine solche Bearbeitung für die zufriedenstellende Abwicklung des Geschäftsvorgangs unerlässlich ist. Wie in Artikel 21 LOPDGDD angegeben, müssen die Daten von der empfangenden Stelle unverzüglich gelöscht werden, wenn die Transaktion nicht abgeschlossen wird.

5. Sicherheit und Vertraulichkeit 

ADNTRO, verpflichtet sich, die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen gemäß den geltenden Vorschriften zu ergreifen, um die Sicherheit personenbezogener Daten zu gewährleisten und die zufällige oder unrechtmäßige Zerstörung, den Verlust oder die Veränderung übermittelter, gespeicherter oder anderweitig verarbeiteter personenbezogener Daten sowie die unbefugte Weitergabe dieser Daten oder den unbefugten Zugang zu ihnen zu verhindern. Der für die Verarbeitung Verantwortliche behandelt die personenbezogenen Daten vertraulich und verpflichtet sich, seine Mitarbeiter, Partner und alle Personen, denen er die Informationen zugänglich macht, darüber zu informieren und durch eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung sicherzustellen, dass diese Vertraulichkeit gewahrt bleibt.

6. Aufbewahrung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die wir sie erhoben haben, erforderlich ist, einschließlich der Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder meldepflichtiger Verpflichtungen.

Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch eine unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, die Frage, ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, und die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

7. Rechte zum Schutz der Daten

Der Nutzer kann seine Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und gegebenenfalls Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit von Daten ausüben, indem er eine E-Mail an folgende Adresse sendet [email protected]mit dem Betreff "RGPD" und dem Inhalt der Anfrage. In den Fällen, in denen eine Vertretung zugelassen ist, muss auch die Person, die den Nutzer vertritt, auf die gleiche Weise identifiziert werden, ebenso wie das Dokument, das die Vertretung beglaubigt. 

Ebenso kann der Nutzer eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen, insbesondere bei der spanischen Datenschutzbehörde (www.aepd.es), wenn Sie der Ansicht sind, dass die oben in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Rechte verletzt werden oder wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

8. Kommerzielle Kommunikationen

Durch das Abonnieren unseres Newsletters erhält der Nutzer elektronische kommerzielle Mitteilungen in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht, einschließlich Warnungen, Benachrichtigungen, Newsletter, Angebote und Werbeaktionen zu ADNTRO-Diensten. Wenn der Nutzer keine Informationen über die Dienstleistungen von ADNTRO erhalten möchte, kann er/sie sich von allen unseren Mitteilungen abmelden, indem er/sie "Unsubscribe" (Opt-out) eingibt oder uns dies mitteilt, indem er/sie eine Mitteilung an [email protected] .

9. Cookies

Die Website verwendet Cookies, die beim Zugriff auf die Website und die Plattform im Browser des Nutzers installiert werden, sofern dieser entsprechend konfiguriert ist. Vollständige Informationen über die installierten Cookies sind in der Datei Cookie-Politik.

10. Soziale Vernetzung

ADNTRO, ist Inhaber von Konten in verschiedenen sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, LinkedIn). Die Verarbeitung erfolgt durch ADNTRO, Daten sind die, die von den sozialen Netzwerken selbst über ihre Dienste erlaubt werden, ohne ADNTRO, aus diesen sozialen Netzwerken personenbezogene Daten ihrer Anhänger und Nutzer dieser sozialen Netzwerke extrahieren. ADNTRO, nutzt diese sozialen Netzwerke, um über ihre Dienstleistungen und Angebote im Zusammenhang mit der Plattform selbst unter Einhaltung der von den Eigentümern der sozialen Netzwerke selbst festgelegten Vertragsbedingungen zu informieren.

11. Änderungen der Datenschutzrichtlinie

ADNTRO, behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Änderungen oder Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie werden dem Nutzer ausdrücklich durch einen Hinweis auf der Website zusammen mit der aktualisierten Version der Datenschutzrichtlinie mitgeteilt. 

Letzte Version: 10.07.2022