Das Warum der rosa Delfine - ADNTRO

Das Warum der rosa Delfine

Ein rosa Delfin ? Ja, um genauer zu sein, dieser seltsame rosa Delfin, der von Louisiana gesehen wurde, ist ein Albino-Delfin . Dies tritt auf, wenn die Zellen, die normalerweise das für Haut-, Haar- und Augenfarbe verantwortliche Pigment Melanin produzieren, es nicht in normaler Menge oder überhaupt nicht produzieren.

Die am Albinismus bei Delfinen beteiligten Gene sind eigentlich die gleichen wie beim Menschen . DNA-Tests können die genaue Art des Albinismus bestimmen.

Die Forschung an Albinismus-Genen ist im Gange. Bis heute sind bis zu sieben Formen des okulokutanen Albinismus bekannt.

Dies ist normalerweise auf eine Mutation in einem von mehreren Genen (einschließlich TYR, OCA2, TYRP1 und SLC45A2 ) zurückzuführen.

Kurioses über den rosa Delfin

Was die Kuriositäten des rosa Delfins angeht, könnten Pinkys Eltern in diesem Fall wie typische Delfine ausgesehen haben, aber beide müssen eine einzige Kopie der Mutation im selben Gen getragen haben. Zusammen führten diese Mutationen zu der charakteristischen rosa Farbe des Meeressäugers.

Pinky gibt es schon seit etwa acht Jahren, aber Albinismus kann mit einer Reihe verschiedener gesundheitlicher Probleme einhergehen. Das Pigment Melanin bietet Schutz vor Sonnenstrahlen und spielt auch für dasSehvermögen eine wichtige Rolle.

Bei ADNTRO arbeiten wir hart daran, Ihnen dabei zu helfen, herauszufinden, was Ihre Gene über Sie sagen, und begeben sich auf eine einzigartige ADNTRO-Reise Ihrer DNA mit den umfassendsten Informationen, die regelmäßig in allen Bereichen aktualisiert werden (Abstammung / Herkunft, Ernährung und Sport, Verhalten, Pharmakogenetik und Gesundheit Prädispositionen) - können Sie einen kostenlosen Probe - Bericht sehen hier .

de_DEDeutsch