Genetische Veranlagung. Bin ich von meiner DNA verurteilt? - ADNTRO

Genetische Veranlagung. Bin ich von meiner DNA verurteilt?

Du hast bereits Genotypisierung, Sie kennen bereits Ihr Ergebnis, Ihre genetische Veranlagung, die Stärken und Schwächen basierend auf Ihrer DNA. Und das jetzt?

Dank der Untersuchung Ihrer DNA, die wir in ADNTRO, wissen Sie, welche Lebensmittel für Sie am besten sind, für welche Krankheiten Sie eine hohe genetische Veranlagung haben oder ob sich Ihre Muskeln nach dem Training mehr oder weniger schnell erholen als der Bevölkerungsdurchschnitt. Aber wie soll ich diese Ergebnisse nehmen? Heißt das? Ich werde von mir verurteilt eigene Genetik?

Was ist genetische Veranlagung?

Das erste ist zu wissen, was das ist genetische Veranlagung. Wenn Ihre Studie eine genetische Warnung gegen Diabetes (zum Beispiel) bedeutet dies nicht, dass Sie Diabetiker sind und es auch nicht sein werden. Dies bedeutet, dass Sie eine hohe genetische Veranlagung haben, Diabetes zu entwickeln, dh Ihre genetische Basis wird Ihnen in diesem Sinne nicht helfen.

Deine Genetik ist wie du Base oder Punkt auf dem die Handlungen, die du in deinem Leben ausführst und in Ihrem Alltag. Wenn Sie eine hohe genetische Veranlagung für Diabetes haben, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Sie an Diabetes erkranken werden, aber es ist wichtig zu wissen, da Sie mit übermäßigem Zuckerkonsum vorsichtiger sein müssen als jemand ohne diese hohe Veranlagung.

Es ist so, als ob wir uns ein Glas vorstellen, in das wir Wasser geben. Wenn das Glas überläuft, entwickeln Sie Diabetes. Wenn Ihre Genetik zu diesem Zeitpunkt günstig ist, Du startest "das Spiel" mit einem leeren Glas, aber wenn Sie eine hohe Veranlagung haben, das Glas wird schon ziemlich voll sein, und es wird einfacher, überzulaufen, es hängt von Ihren Handlungen (und auch von etwas Glück) ab, ob dies der Fall ist oder nicht.

Epigenetik

Genau diese Handlungen, die in Ihrem Alltag ausgeführt werden und die das Glas überfließen lassen können, nennen Wissenschaftler Epigenetik. Epigenetik sie sind "Modifikationen", die deine DNA ergänzen oder "ergänzen" und sie haben mit biochemischen Reaktionen zu tun, die in Ihrem Körper tagtäglich ablaufen; Sie ändern es im Wesentlichen nicht, sodass es nicht an Ihre Kinder weitergegeben wird, aber ja wird sich auf dich auswirken. Im Falle von Diabetes würde die Epigenetik auf Ihre DNA-Basis einwirken, indem sie beispielsweise eine übermäßige Ernährung mit Zucker zu sich nimmt, und würde dazu beitragen, dass das Glas überläuft.

Bin ich wegen meiner Genetik verurteilt?

Also werde ich wegen meiner Genetik verurteilt?mein Schicksal ist bereits in meiner DNA eingeschrieben? Die Antwort ist NEIN.

Wie wir bereits gesehen haben, Ihre DNA, Ihre Gene, Ihre Polymorphismen oder SNPs Sie werden Ihnen von Anfang an sagen, worauf Sie achten sollten, dh so etwas wie Ihre Schwachstellen (auch Ihre Stärken); aber auf dieser Grundlage sind Sie es, die handeln und sie verbessern oder verschlechtern können.

de_DEDeutsch